© 2011 luca CIMG1654_thumb.jpg

Quistococha

Quistococha ist ein kleine Lagune in Iquitos und bietet für jeden etwas: eine Lagune zum Baden, einen großen Zoo , einen botanischen Garten und viel Spaß wenn man eben an der Natur interessiert ist.

Die 3S (ca.1€) Eintritt sind es echt wert, wobei man dazu sagen muss, das wir keinen Eintritt bezahlen mussten. Wir trafen auf dem Weg dahin eine nette Frau, die mit ihren Kindern den freien tag dort verbringen wollten. Diese Frau gab uns Freikarten, die sie gewonnen hatte als sie bei einem Radiogewinnspiel teilgenommen hatte.

Direkt am Eingang findet man auf einer Mauer Geschichten/ Sagen/ Mythen über ganz Peru, Iquitos und ganz besonders über den Dschungel. Sehr interessant! Dann ist man schon direkt im Zoo. Zuerst geht es am Paiche-Becken vorbei, dann zu den Affen, die übrigens frei rumlaufen könnten, aber noch von einem kleinen Wassergraben umgeben sind, worin dann ein Delfin rumdümpelt . Gefolgt von noch mehr Affen, Jaguaren, Alligatoren, Schildkröten, Schlangen, Papgeien und Loros, Spinnen, Mata Mata, Zitteraale und noch mehr Fische, Ameisenbär, seltsamen Eichhörnchen…. dann folgen das Vogelfreiluftgehege, die Lagune, in der wir aber nicht baden waren und der botanische Garten. Der Garten an sich ist super schön, leider ein bisschen klein und ohne jede Erklärung.

Als wir uns auf dem Rückweg gemacht haben hatten wir dann die Möglichkeit uns mit einer Anaconda ablichten zu lassen. Die Chance haben wir natürlich direkt ergriffen. Dann ging es mit vollem Stolz zurück in die Stadt.

 

IMGP8985IMGP8996IMGP9004IMGP9011IMGP9017IMGP9021IMGP9025IMGP9042IMGP9054IMGP9055IMGP9065IMGP9074IMGP9079IMGP9090IMGP9092IMGP9095IMGP9103IMGP9108IMGP9113IMGP9117IMGP9118IMGP9128IMGP9129IMGP9130IMGP9131IMGP9133IMGP9135IMGP9139IMGP9142IMGP9146IMGP9152IMGP9153IMGP9155IMGP9161CIMG1530CIMG1628CIMG1643CIMG1653CIMG1658CIMG1654