© 2012 luca PC045739_thumb.jpg

Tibet– der Meru und der wilde Westen

schwein

Kurz vor der nepalesischen Grenze, zu der wir spaeter ja zurueckwollten, bogen wir ab Richtung Westen. In der weniger befahrenen Gegend Tibets waren der Kailash, der Berg der Welt, heilig fuer ein Viertel der Weltbevoelkerung und nie bestiegen, und die Ueberreste des Gugekoenigreiches unser Ziel. Das hiess zwangslaeufig viel Zeit im Jeep, da grosse Distanzen zu ueberwinden waren.

 

Unterwegs

Grasende Yaks

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lecker!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Sandwueste gab es auch!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz viele Berge…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

…und Seen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zerfallene Ruinen mit geeistem Fluesselchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Das Guge-Koenigreich

Die sogenannten Lehmwaelder

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

CIMG4913

Mitten in diesen Lehm-Formationen befindet sich das ehemalige Koenigreich.

CIMG4906OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Mount Kailash

Fototgrafiert einmal mit dramatischem Effekt und einmal natuerlich von nah!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der heilige Manasarovar-See & Umgebung

Ein Teil von Mahatma Gandhis Asche soll ueber diesen See gestreut worden sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mehr oder weniger traditionell tibetisches Restaurant

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Ein-Mann-Kloster & Umgebung

Kloster mit nur einem einzigen Moench

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Weg zur nepalesischen Grenze

Vernebeltes Tal

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mitten drin

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kompletter Naturwandel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Lastewagenunfall kurz vor der Grenze, aber nichts weiter passiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Luca und Sylvia

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA